Drucken
Werte Mitglieder der VSTM,
 
Nicht zuletzt der Disziplin einiger unserer Mitbürger aber auch dem zähen Impfstart ist es zu verdanken, dass wir derzeit keine verbindliche Planung unseres Vereinsgeschehens machen können. So sind die Vereinsbörsen beim Restaurant RUDOLF nach wie vor nicht möglich. Sollte in den nächsten Wochen nur eine Schanigartenöffnung möglich sein, so werden wir  uns an den vereinbarten Samstagen, wie es aussieht, getestet im Gastgarten treffen. Den Ausstellern wird empfohlen, Tausch- und Verkaufsmaterial vom Kofferraum aus feil zu bieten, natürlich unter Einhalten des Abstandes eines querliegenden Bildungsministers bzw. zweier Baby-Elefanten bei natürlich aufgesetzter FFP2-Maske. Ich hoffe, dass sich diese Einschränkungen ab dem Frühjahr langsam abbauen und wir bis zum Sommer hin unsere gewohnten Aktivitäten durchführen können.
Vorträge sind natürlich ebenfalls bis auf weiteres verschoben, weiters unsere Generalversammlung, die wir höchstwahrscheinlich im Herbst abhalten werden! Die Exkursionen im Frühjahr können wegen der geschlossenen Gastronomie ebenfalls noch nicht stattfinden. Die Planungen für die Mineralia 2021 laufen langsam an, wie damit im Dezember umgegangen wird, hängt vom Fortgang der Pandemie ab.
Wir hoffen, dass wir im Mai in einem vorgezogenen VSTM-Programm genaueres über unsere Vereinsaktivitäten kundtun können. 
 
Wegen der gesetzlichen Vorgaben sind uns bezüglich Veranstaltungen alle Hände gebunden. Sobald Lockerungen Vereinsaktivitäten ermöglichen, werden wir Sie umgehends informieren.
 
für den Vorstand
 
HELMUT OFFENBACHER